Wofür steht die Abkürzung SEO?

Die Abkürzung SEO steht für suchmaschinenoptimiert, im englischen search engine optimization. Bei SEO Software handelt es sich um ein Computerprogramm, mit dem Website-Betreiber ihre Seiten darauf prüfen können, wie einfach die Internetplattformen über Suchmaschinen gefunden werden können.

Wofür wird SEO Software verwendet?

Neben der Analyse wie gut eine Internetseite durch Suchmaschinen gefunden werden kann, kann die SEO Software die entsprechende Website auch optimieren. Das bedeutet, dass Schlüsselwörter auf der Seite eingefügt werden, die sehr häufig bei Suchmaschinen eingegeben werden.

Welche Vorteile bietet SEO Software?

Je besser eine Internetseite gefunden werden kann, um so größer ist die Anzahl der Besucher und damit der potenziellen Kunden. Eine mit SEO Software optimierte Internetseite wird bei Suchmaschinen in einer höheren Rangstufe angezeigt. Mehr Verlinkungen auf anderen Webseiten führen ebenso zu einer erhöhten Anzahl an Klicks.

Wer braucht SEO Software?

Jeder Betreiber einer eigenen Internetseite möchte die Besucherzahl auf seiner Seite möglichst maximieren, um beispielsweise mehr Kunden zu erreichen, die auf der Suche nach einem bestimmten Produkt durch die Optimierung der Website in Bezug auf Suchmaschinen und Internetpräsenz auf die entsprechende Seite aufmerksam und dort hingeleitet werden.

Bringt SEO Software wirklich Vorteile?

Mithilfe der SEO-Software kann die Internetseite auf unterschiedliche Eigenschaften geprüft werden, die für die Suchmaschinenoptimierung wichtig sind, wie:

  • die Wahrscheinlichkeit, dass sie über Suchmaschinen oder Verlinkungen gefunden wird
  • die Rangliste bei allen gängigen Suchmaschinen und
  • die Wahrscheinlichkeit für das Listen in Suchmaschinen aufgrund der auf der Website vorhandenen Keywords

Mehr über Suchmaschinenoptimierung:

SEO-Lexikon

Suchmaschinenoptimierung Lexikon

Fachbegriffe rund um SEO leicht verständlich erklärt. Kein Fachchinesisch!

SEO-Lexikon