Was ist ein SEM/SEA Manager?

Ein SEM/SEA Manager ist ein Online-Marketing-Manager. Er ist für die Aktivitäten im Bereich Online-Marketing eines Unternehmens zuständig. Dazu zählen unter anderem folgende Bereiche:

  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Suchmaschinen Marketing (SEM, SEA)
  • Bannerwerbung
  • E-Mail-, Newsletter- und Social-Media-Marketing

In seinen Aufgabenbereich können allerdings auch das Verfolgen von Branchentrends sowie die Analyse, Konzeption und anschließende Umsetzung von SEM/SEA Kampagnen fallen. Dabei fungiert der SEM/SEA Manager meist als Koordinator in einem Team. Er arbeitet meist als Angestellter in größeren Unternehmen. Einige von ihnen arbeiten auch selbstständig und bieten dann häufig noch folgende Leistungen an:

  • Webhosting
  • Webprogrammierung
  • Webdesign

Seit wann gibt es den Beruf SEM/SEA Manager?

Der Beruf SEM/SEA Manager ist noch sehr jung. Sein Aufgabenbereich ist nach wie vor Wechseln und Veränderungen ausgesetzt. Er wurde erst durch die Verlagerung von Geschäftsprozessen in das Internet hervorgebracht.

Welche Ausbildung ist für den Beruf des SEM/SEA Managers von Nöten?

Für die Ausübung des Berufes SEM/SEA Manager ist zumeist ein Studium in den Bereichen Marketing, BWL oder Wirtschaftsinformatik erforderlich. Darüber hinaus sollten gute Kenntnisse mit grafischen PC-Anwendungen sowie Office-Anwendungen vorhanden sein. Auch eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, die im Mittelpunkt der Tätigkeit als SEM/SEA Manager steht, sollte bestehen. Zuletzt muss eine hohe Affinität zum Medium Internet gegeben sein.

Mehr über Suchmaschinenwerbung (PPC-Marketing):