Worum geht es bei Promotion?

Promotion ist eine bestimmte Vorgehensweise in der Werbebranche, um den Absatz zu steigern. Promotion wird über folgende Eigenschaften definiert:

  1. Promotion wird immer mit dem Ziel durchgeführt, die Marketingstrategie eines bestimmten Produktes oder einer Dienstleistung zu unterstützen. So sollen zusätzliche Kaufanreize geschaffen werden.
  2. Das Produkt wird im Käufergedächtnis durch Aktualisierung wieder wahrgenommen.
  3. Promotion läuft aufgrund ihres Aktionscharakters immer nur über einen bestimmten Zeitraum.

Welche Arten der Promotion gibt es?

In der Werbebranche werden drei große Promotionarten miteinander in Beziehung gesetzt:

  • Above the Line Promotion
  • Below the Line Promotion
  • Through the Line Promotion

Above the Line schafft Markenidentitäten und spricht das Bewusstsein der Käufer (breite Masse) an, ohne dass es eine direkte Reaktion darauf gibt. Der Kunde wird darüber informiert, dass es dieses Produkt gibt und wofür er es brauchen könnte. Below the Line orientiert sich an Wünschen und Bedürfnissen von Einzelpersonen. Die Markenbotschaft wird oftmals durch Promoter deutlich gemacht. Die Promotion soll zum Kauf des Produktes animieren. Through the Line verbindet die beiden zuvor genannten Promotionarten. Dadurch wird auf das Produkt aufmerksam gemacht und gleichzeitig zum Kauf angeregt.

Ein Beispiel hierfür wäre ein Werbeplakat mit einem aufgedruckten Code. Das Werbeplakat macht die breite Masse auf das Produkt aufmerksam und der Code hält für Interessierte detaillierte Produktinformationen bereit.

Mehr zum Thema Marketing: