Einstieg in Mobile CRM mit Mumme & Partner

Im Rahmen der weltweiten Vernetzung moderner Unternehmen wird die Flut an Informationen über Kunden und Interessenten immer größer. Da sich Interessenten und Kunden gleichzeitig eine immer bessere und hochwertigere Anpassung an Ihre Bedürfnisse wünschen, steigen die Anforderungen an die Unternehmen. Diesen berechtigten Anforderungen gegenüber steht die Tatsache, dass Sie und Ihr Unternehmen immer effektiver arbeiten müssen, um auf dem Markt zu bestehen.

Für Ihre Außendienstmitarbeiter bedeutet das, dass sie einen großen Teil ihrer Arbeitszeit unterwegs verbringen. Die Zeit, die ihnen beim Kunden verbleibt, wird immer geringer. Wenn Ihre Mitarbeiter beim Kunden sind, kann es durchaus passieren, dass in einem wichtigen Moment die entscheidenden Informationen nicht zur Verfügung stehen und ein Auftrag deshalb nicht zustande kommt. Mobile CRM hilft Ihnen dabei, Außendienstmitarbeiter, Kunden oder Interessenten und Unternehmen effektiv miteinander zu kombinieren.

Mehrwert durch Mobile CRM

Durch mobile CRM haben Ihre Außendienstmitarbeiter die Möglichkeit, ihre Zeit im Hotel oder in der Bahn sinnvoll zu nutzen. Sie können ihre Termine vor- und nachbereiten oder andere Aufgaben erledigen. Das Wichtigste an dem mobilen CRM ist aber die Tatsache, dass sie von überall auf firmeninterne Daten zugreifen können. Damit hat mobile CRM einen direkten Einfluss auf die Zufriedenheit der Kunden und auf die Umsätze Ihres Unternehmens. Mobile Technologien sind ein wichtiger Bestandteil moderner Kommunikation.

Mobile CRM in der Praxis

Mobiles Customer-Relationship-Management findet in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. Ein gutes Beispiel dafür ist die Arbeit eines Servicemitarbeiters. Sie als Unternehmer können über das System Einsatzstellen und Adressen übermitteln, während der Servicemitarbeiter Zugriff auf Lieferzeiten, Bedienungsanleitungen und die Ersatzteilliste hat.

Über das mobile Customer-Relationship-Management kann Ihre Buchhaltung zeitnah die Rechnungsdaten abrufen oder der Einkauf kann sich um das Bestellen der Ersatzteile kümmern. Auf den Kunden macht diese Art der Kommunikation einen professionellen Eindruck. In das mobile Customer-Relationship-Management können weitere Funktionen wie

– Wartungsverträge,
– eine Datenbank mit Fehlercode oder
– die Verfügbarkeit der Ersatzteile im Lager

integriert werden.

Automatische Schnittstellen beim mobilen Customer-Relationship-Management

Wenn Sie mobile CRM in Ihrem Unternehmen einsetzen, werden Sie schnell feststellen, wie effektiv dieses System ist und wie viel Zeit es Ihnen und Ihren Mitarbeitern spart. Außendienstmitarbeiter können zum Beispiel von den Kunden über ein Unterschriftenpad den Auftrag unterzeichnen lassen und sofort in die Firma weiterschicken. Über die Schnittstelle werden die Daten direkt an die ERP zur Abrechnung übergeben.

Vorteile durch mobile CRM

Die Einführung des mobilen Customer-Relationship-Managements erfordert einiges an Überlegung. Die Software muss genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Wichtig ist, dass die Mitarbeiter in die Planung integriert und entsprechend geschult werden. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter schon bei der Planung einbeziehen, erfahren Sie schnell, welche Funktionen wichtig sind und auf welche Funktionen Ihre Mitarbeiter verzichten können.