Leadgenerierung für die Kundenakquise – OMKT

Die Leadgenerierung ist ein wichtiger Schritt in der systematischen Neukundengewinnung. Unter einem Lead versteht man einen qualifizierten Interessenten, ein Unternehmen oder eine Personen, die als potentieller Kunde infrage kommen. Diese Interessenten werden anschließend in einem CRM erfasst und durch den Vertrieb systematisch kontaktiert und im optimalen Fall zu Neukunden des Unternehmens.

Die Qualität von Leads kann jedoch stark variieren. Für einen erfolgreichen Vertrieb ist nicht nur die Anzahl an Leads entscheidend, sondern auch deren Qualität. Je höher die Qualität eines Leads, umso höher ist die Auftragswahrscheinlichkeit und es müssen weniger Ressourcen auf die nachfolgende Kundenakquisition verwendet werden.

OMKT unterstützt Sie bei der effektiven Leadgenerierung für eine erfolgreiche Neukundenakquise. Wir sind Experten im Bereich Leadgenerierung, Inbound und Outbound, und übernehmen alle notwendigen Schritte, angefangen bei der Planung effektiver Maßnahmen, bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Leadgenerierung – Unser Angebot zur Gewinnung neuer Interessenten und Kunden:

  • Kaltakquise (Erstansprache von potenziellen Kunden) und professionelle Leadgenerierung.
  • Fachkundige Unterstützung und Workshops für die strategische Akquisition.
  • Wir unterstützen Sie bei der Generierung qualitativ hochwertiger Kontakte für die Interessens-Datenbank.
  • Wir unterstützen Sie aktiv bei Markteintritt des Unternehmens und Produkteinführung.
  • Wir eröffnen neue Möglichkeiten bezüglich erfolgversprechender Vertriebskanäle.

Weitere Informationen zur Leadgenerierung

Was sind Leads?

Leads und Leadgenerierung sind Begriffe aus dem Marketing. Ein Lead ist eine qualifizierter Interessent, der sich für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung interessiert. Der Interessent hat dem Unternehmen hierzu die eigenen Kontaktdaten freiwillig zur Verfügung gestellt, um kontaktiert zu werden.

Wie funktionieren Leads?

Wer verstehen möchte, wie sich Leads am besten generieren lassen, der sollte sich dem Thema über eine Formel nähern. Im Marketing und der Gesprächsführung hat sich die AIDA-Formel bewährt. Der zufolge wird zuerst Aufmerksamkeit (engl. „attention“) generiert, damit Interesse entsteht („interest“). Es soll der Wunsch („desire“) da sein, mehr zu erfahren. Leadgenerierung ist erfolgreich, wenn darauf die Aktion („action“) erfolgt: Der Interessent hinterlässt meist über ein Konbtaktformular seine Adresse, um kontaktiert zu werden.

Welche Möglichkeiten der Generierung von Leads gibt es?

Je nachdem, welches Produkt oder welche Dienstleistung angeboten wird, gibt es verschiedene Wege, Leads zu generieren. Bei Produkten des täglichen Bedarfs oder auch niedrigpreisigen Produkten für Hobby und Freizeit erfolgt eine Kundenansprache bzw. Leadgenerierung oft mit kleinen Werbebannern oder großformatigen Einblendungen in dazu passenden Internet-Angeboten. Viele Unternehmen nutzen für die Leadgenerierung die Online-Angebote seriöser Zeitungen und Zeitschriften wie der SZ, der FAZ oder auch das Handelsblatt. Durch die von diesen Medien angesprochenen Zielgruppen wird zudem eine höhere durchschnittliche Wertigkeit derjenigen erreicht, die dem Lead folgen.

Wie kommen Leads in sozialen Netzwerken zum Einsatz?

Eine weitere Möglichkeit, Kompetenz zu signalisieren und gleichzeitig Leads zu generieren, ist die Aktivität in sozialen Netzwerken. Wer sich als Vollsortimenter und Unternehmer zu erkennen gibt, hat gute Chancen, dass bei ihm die Ersatzteile oder Reparaturen bestellt werden. Das Unternehmen kann auch einen Ratgeber herausgeben und dort auf das Angebot verweisen. Auf diese Art und Weise können konstant und auch noch einige Wochen nach Veröffentlichung Leads generiert werden, da das Buch einen langfristigen Nutzwert hat.

Mehr über Vertrieb: