Email Marketing Manager für den elektronischen Kundenkontakt und die Newsletter-Werbung

Die elektronische Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden hat einen so hohen Stellenwert, dass sich für dieses Geschäftsfeld ein neues Berufsbild herausgestellt hat, das des Email Marketing Managers. Seine Aufgaben sind vielfältig. Er muss nicht nur das Marketing beherrschen, sondern auch technisch versiert sein und mit mehreren Abteilungen zusammenarbeiten. Seine Hauptaufgabe ist das Versenden von Newslettern und ihrer Erfolgsanalyse.

Was ist der Verantwortungsbereich?

Der Email Marketing Manager verschickt, salopp gesagt, elektronische Post nach festgelegten Werbeansprüchen. Der Inhalt der Emails in Form von Newslettern und seine Aufmachung sind entscheidend für den Erfolg der Aktion.

Die Tätigkeiten sind:

  • Konzepterstellung der Newsletter oder Aktionen für die jeweilige Zielgruppe in Absprache mit dem Marketing und dem Vertrieb
  • Aufsetzen des Newsletters inklusive grafischer Erstellung, auch Audio- und Videosequenzen
  • Aufsetzen des elektronischen Versands in Abstimmung mit der IT-Abteilung
  • Generierung neuer Adressen für den Newsletterversand
  • ständige Erfolgsanalysen von Klickraten und Zustellbarkeit
  • Wettbewerbsanalysen
  • Weiterentwicklung von neuen Konzepten

Was zeichnet einen Email Marketing Manager aus?

Spezialisten müssen einige Talente aufweisen, ein Muss für diese anspruchsvolle Aufgabe. Das sind: – schnelles Erfassen von Zusammenhängen – Analytisches Denkvermögen – sehr viel Einsatzbereitschaft – Flexibilität, auch zeitlich – zumindest Grundkenntnisse in den gängigen Programmiersprachen – Organisationstalent

Wer wird Email Marketing Manager?

Meist wird von Unternehmen ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Marketing und E-Commerce erwartet. Mit entsprechender praktischer Erfahrung eignen sich auch Quereinsteiger.

Mehr über E-Mail-Marketing: