Was sind Drupal-Themes?

Drupal-Themes sind Homepage Vorlagen (Templates) für das Content Management System (CMS) Drupal. Sie sind technisch verantwortlich für das gewünschte Layout einer mit Drupal umgesetzten Homepage im Netz.

Wie funktionieren Drupal-Themes?

Drupal-Themes unterstützen bei dem Content Management System (CMS) Drupal die Trennung zwischen Layout und Inhalt. Dabei werden die Inhalte einer Homepage in einer Datenbank gespeichert und beim Aufruf einer Homepageseite dynamisch in das Theme eingefügt. Hierfür sind innerhalb des Themes Platzhalter vorgesehen, die von Drupal mit den jeweiligen Inhalten ersetzt werden. Drupal-Themes können für die Gestaltung der gesamten Homepage eingesetzt werden oder nur für einzelne Seitenelemente, die auf einer Seite eingebunden werden sollen.

Welche Vorteile haben Drupal-Themes?

Drupal und Drupal-Themes sind Open Source und dürfen unter den Bedingungen der GPL General Public License bearbeitet werden. Sie sind sehr flexibel konzipiert und schränken einen Webdesigner kaum ein. Es ist möglich, Themes anderer Open Source Content Management Systeme an Drupal anzupassen und zu übernehmen.

Dadurch ergeben sich in der Anwendung folgende Vorteile:

  • große Auswahl an fertigen Layouts
  • leichte Anpassbarkeit
  • mögliche Übernahme von Themes anderer CMS
  • Erstellen individueller Drupal-Themes möglich

Mehr über Websitetechnik und Webtechnologien: