Was ist Display-Advertising?

Display-Advertising ist eine Form der Bannerwerbung im Internet, bei der grafische Werbemittel zu kommerziellen Zwecken auf Webseiten oder Applikationen (Apps) auf Mobilfunkgeräten eingeblendet werden.

Wie wird Display-Advertising eingesetzt? Online-Werbung per Display-Advertising

Dem Display-Advertising muss eine genaue Analyse der Zielgruppe vorausgehen. Die Frage lautet beispielsweise: Wo im Internet ist die Zielgruppe eines 5-Sterne-Hotels zu finden? Diese Zielgruppe hat bevorzugte Interessen, beispielsweise Golfspielen, Konsum von bestimmten Automobilmarken und Produkten im oberen Preissegment. Banner werden dann bevorzugt auf den Seiten geschaltet, auf denen diese Themen oder Produkte den Schwerpunkt bilden.

Ausgeliefert werden die Werbemittel über Systeme wie Google Display Ads und grafische Banner in ein Netzwerk eingestellt. Vielseitige Einstellungsoptionen erlauben im Vorfeld einzugrenzen, welche Zielgruppen von den Werbemitteln erreicht werden sollen.

Wo wird Display Advertising eingesetzt? Werbung in Echtzeit

Display-Advertising eignet sich für kurzfristig aufgesetzte Kampagnen zur Vermarktung eines Produktes oder für Aktionen zur Verkaufsförderung mit Coupons oder Rabatten. In Echtzeit können die Werbemittel der Nachfrage angepasst werden. Die flexiblen Steuerungsmöglichkeiten erlauben eine optimale Budgetverwaltung.

Mehr über Display-Advertising (Bannerwerbung):

Quellen:

  • http://www.gruenderszene.de/lexikon/begriffe/display-advertising
  • http://www.adzine.de/de/site/thema/display-advertising
Mehr erfahren

Online Marketing Tipps

Wie Sie an hochwertige Online Marketing Tipps und Hintergrundinformationen kommen!

Mehr erfahren