Was ist Content?

Der Begriff Content heißt wörtlich übersetzt „Inhalt“. Er dient im Internetdesign zur Abgrenzung des tatsächlichen Inhalts eines Angebotes von der Infrastruktur einer Homepage.

Zum Content werden unter anderem nicht gezählt:

  • Navigationselemente
  • Layoutelemente
  • Werbung

Im strengen Sinne gehören ebenfalls rein administrative Inhalte wie ein Impressum oder Rechtsbelehrungen nicht zum Content.

Wie sollte Content beschaffen sein?

Content sollte für einen Nutzer immer einen Mehrwert bieten. Er ist der eigentliche Grund, weshalb er eine Homepage aufgesucht hat. Wird der Nutzer vom Gehalt des Contents enttäuscht, wird er das Angebot schnell verlassen und nicht wieder kommen. Daher sollte der erwartete Content für einen Besucher einer Internetseite immer schnell und problemlos auffindbar sein. Ferner ist es sinnvoll, Content suchmaschinenfreundlich zu gestalten. Nur so kann dieser von einer Suchmaschine erfasst werden.

Welche Auswirkung hat Content auf das Ranking in Suchmaschinen?

Kurz gesagt: Besserer Content führt zu einem besseren Ranking. Die Betreiber von Suchmaschinen treiben einen immensen Aufwand, um Algorithmen zu entwickeln, die die Qualität von Content richtig einschätzen. Zudem ist davon auszugehen, dass je besser der Content eines Angebots ist, desto häufiger wird dieser von anderen Anbietern verlinkt werden. Auch dies hat Auswirkungen auf das eigene Ranking in Suchmaschinen.

Mehr über Suchmaschinenoptimierung: