Was ist Content-Marketing?

Mit der Entwicklung und Ausweitung des Internets haben sich für viele Unternehmen neue Kommunikationswege eröffnet. Um die eigenen Marken und Produkte publik zu machen und deren Abverkauf zu steigern, wird es immer wichtiger, nachhaltige Marketingmaßnahmen einzusetzen.

Werbende Marketing-Techniken wie Bannerwerbung oder Google-Anzeigen sind nur für die Dauer der laufenden Kampagne aktiv und haben meist keine nachhaltige Wirkung. Ebenso wichtig ist es, das Vertrauen der Nutzer zu gewinnen und einen guten Ruf aufzubauen. Die meisten Websites von Unternehmen zielen auf den reinen Abverkauf von Produkten ab, gewinnen jedoch nicht genug Vertrauen der Nutzer.

Das Content-Marketing gewinnt hier immer mehr an Bedeutung. Diese spezielle Form des Online Marketings macht es den Unternehmen möglich, im Informationsumfeld der Kunden nachhaltig im Gespräch zu bleiben.

Wie funktioniert Content-Marketing?

Beim Content-Marketing werden dem Nutzer redaktionelle Inhalte in Form von nützlichen Informationen oder unterhaltenden Artikeln angeboten. Der Autor steht dem Nutzer als Experte gegenüber und kann eine beratende Funktion ausüben, um dem potenziellen Kunden Hilfestellung zu leisten. Da im heutigen Zeitalter Inhalte auch über mobile Endgeräte immer und überall abgerufen werden können, erweist sich das Marketing mit Inhalten als besonders effektiv.

nhalte, die das Content-Marketing einschließen, können Blogs, Texte, Podcasts, Videos, Social Media Plattformen oder Infografiken sein. Denn Kommunikation, Interaktion und Dialog sind wichtige Faktoren, die beim Content-Marketing für langfristigen Erfolg sorgen.

Vorteile des Content-Marketing

Die neuen Kommunikationswege des World Wide Web bieten Kunden die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und ihre Meinungen auszutauschen. Zufriedene Kunden sind für Unternehmen besonders wichtig, da sie durch das Teilen von externen Links die Suchmaschinenoptimierung dank Linkbuilding verbessern. So ist es besonders wichtig, sogenannte Steakholder für sich zu gewinnen. Wenn Multiplikatoren wie beispielsweise Journalisten von einer positiven Diskussion mitbekommen, besteht die Chance, dass diese darüber berichten und für eine Steigerung der Reputation sorgen.

Mehr über Content-Marketing: