Was ist ein Browser?

Ein Browser ist ein benutzerfreundliches Programm, mit dem sich die Nutzer Webseiten im Internet anschauen können. Es gibt aber nicht nur einen Browser. Nutzer haben die Möglichkeit, beispielsweise bei Chip.de einen gewünschten Browser herunterzuladen und auf dem PC zu installieren.

Welche Browser gibt es?

Die bekanntesten Browser sind vermutlich Mozilla Firefox und der Internet Explorer. Diese werden sehr oft von Internetnutzern verwendet. Aber es gibt auch noch Opera, Safari und Google Chrome. Safari ist vorzugsweise für Apple Computer gedacht.

Wie kommt der Browser zum Einsatz?

Wer sich einen gewünschten Browser auf den PC geladen hat, der kann in der Adressleiste des Browsers eine Internetseite eingeben, die angezeigt werden soll. Mit dem Browser können sich die Nutzer aber auch Bilder und PDF Dokumente anzeigen lassen. Bei modernen Browsern gibt es sogar eine Lesezeichenfunktion. Durch diese Lesezeichen können Lieblingswebseiten gespeichert und daher schneller wieder aufgerufen werden. Zudem können in der Navigationsleiste verschiedene Einstellungen bezüglich der Sicherheit vorgenommen werden. Mozilla bietet beispielsweise auch noch die sogenannten Add-ons. Das sind im Prinzip viele kleine Hilfsprogramme, die die Arbeit mit dem Browser zusätzlich erleichtern.

Mehr über die Grundlagen des Internets: