Branding | Agentur Mumme & Partner

Branding – die moderne Form der Marktpolitik

Der Begriff Branding wurde im deutschsprachigen Raum erstmals 2006 von der DEBA definiert. Das (Employer) Branding ist eine unternehmensstrategische Maßnahme, die nicht nur das Ziel der Identitätsstiftung, sondern darüber hinaus eine extern wirksame Positionierung und Darstellung als attraktiver und glaubwürdiger Handelspartner bzw. Arbeitgeber verfolgt.

Welche Formen gibt es?

Neben dem Employer Branding ist auch das sogenannte Corporate Branding verbreitet. Dieser Begriff bezeichnet den Einsatz und Aufbau von Marken (engl. „brand“ = „die Marke“), um Unternehmen bzw. deren Produkte zu profilieren und damit eine Steigerung des Unternehmenswerts zu erzielen.

Welches Ziel verfolgt Branding?

Im Vordergrund steht der Aufbau der Reputation eines Unternehmens bzw. derer Marken. Der Wert einer Marke wird dabei mit Reputation gleichgesetzt. Ist die Reputation hoch, so ist auch der Wert der Marke hoch. Mindert sich die Reputation einer Marke, so sinkt auch deren Wert. Durch Branding steigt zunächst der immaterielle Wert einer Marke, das heißt, die Marke wird populärer, das Kundenvertrauen wächst.

Einige Marken erreichen hierdurch sogar einen gewissen Kultstatus. Damit erhöht sich entsprechend auch die Wahrscheinlichkeit, mit der jeweiligen Marke Geld zu verdienen, wobei Umsatz und Branding zunächst in keinem unmittelbaren Verhältnis zueinander stehen.

Erfolgreiches Branding der Marke NUSSSUCHT die Nussmanufaktur

Case Study – Deutsch Süßwaren - NUSSSUCHT
https://www.nusssucht.de

NUSSSUCHT – Deutsch Süßwaren – Nussmanufaktur

Nach neuer Positionierung der Marke NUSSSUCHT als Nussmanufaktur, die mit hochwertigen Produkten wie PREMIUM Mandeln und Nüsse aus Kalifornien, gebrannte Mandeln und Nussmischungen wurde ein neuer moderner Nüsse Onlineshop erstellt um mit neuster Technik erfolgreich Nüsse erfolgreich dem Markt zu präsentieren.

Besonders in Vordergrund stand der Wunsch nach einem neuem Logo, Design, Produktfotos und der Verpackung. Im Anschluss erfolgte das Einrichten von Amazon Prime und der Auftritt in den sozialen Netzwerken. Bereits nach kurzer Zeit konnten erfolgreich Umsätze bei Amazon und im eigenen Online-Shop generiert werden. Der Realisierungszeitraum umfasste 11 Wochen. Der Start des Online-Shops erfolgte im Oktober 2017.