Christoph Burseg

About Christoph Burseg

Google+

Viele unnatürliche Links sind bereits wertlos

Knapp 2 Wochen ist es her, dass Google über seine Webmaster-Zentrale Warn-Nachrichten an tausende deutsche Domains schickte. Der Inhalt war einigen Experten schon bekannt – bereits vor einigen Monaten fanden sich diese Zeilen im Nachrichteneingang einiger Domains.

Die Folge damals: Binnen einiger Wochen verloren die Websites einen großen Teil ihrer Rankings und damit auch einen großen Teil vom SEO-Traffic.
Getroffen hatte es damals eher Domains mit großem Fokus auf Offpage-Maßnahmen: Linkaufbau, Linkkauf, Linkmiete.

In der aktuellen Episode jedoch wurden viele Webmaster von Domains alarmiert, welche deutlich linientreuer gegenüber den Google Webmaster-Guidelines agieren oder teilweise sogar nur in extrem homöopathischer Menge der Offpage-Optimierung gefrönt haben.
Inzwischen hat Google weitere Updates zu der Aktion veröffentlicht – im Grunde wolle man nur warnen, hat die Meldung erneut angepasst und will darauf hinweisen, dass teilweise unnatürliche Links gefunden wurden, die zur Domain zeigen. Klarheit sieht anders aus – Webmaster haben allen Grund, verunsichert zu sein. Ich wage hier 9 mögliche Prognosen zur Entwicklung des aktuellen Themas: […]

Warum die „Hamburger Erklärung“ am Thema vorbeigeht

Die Präsenz von Verlagen in Google Suchergebnissen ist deutlich geringer als bisher vermutet.

In der im Juni veröffentlichten Hamburger Erklärung haben sich 166 internationale Verlage gegen eine wirtschaftliche Ausbeutung ihrer Inhalte durch den Suchmaschinen-Riesen Google ausgesprochen. Unter den Unterzeichnern befinden sich auch 148 deutsche Verlage.

TRG – The Reach Group GmbH hat dies zum Anlass genommen und die Ergebnisse mehrerer Millionen Google-Suchanfragen analysiert. Hierbei lag besonderes Augenmerk auf den jeweils ersten Google-Ergebnisseiten der Suchanfragen. Besuche und Monetarisierung laufen nahezu ausschließlich über diese Ergebnisseite. […]

Kostenlose Analyse Ihrer Website für mehr Besucher über Suchmaschinen: Analyse jetzt starten