Anita Boehm

About Anita Böhm

Google+

Ursachen für Absprünge mit kurzer Umfrage aufdecken

Schon länger haben wir mit dem Gedanken gespielt, die kleinen Fails und Findings in Sachen Conversion Optimierung und User Experience Optimierung, welche uns im Alltag immer wieder begegnen, in Form einer unregelmäßig erscheinenden Serie zu beschreiben. Oft kann man aus solchen Kleinigkeiten hilfreiche Schlüsse für die eigene Arbeit ziehen. Persönlich erlebte Hürden oder positive Nutzerlebnisse geben gute Denkanstöße geben. Den Beginn soll eine Umfrage machen, welche dem Deinstallationsprozess des Browsers Opera nachgelagert ist.
Kurzumfrage bei Deinstallation des Browsers
Eine kleine PC-Aufräumaktion führte bei mir neulich zur Deinstallation des Browsers Opera. Der Vorgang verlief ganz normal, wie man es eben kennt. Nach Abschluss jedoch öffnete sich ein neuer Tab im Standardbrowser.

In einer Auswahl an Gründen wird eine Stellungnahme zur Deinstallation von Opera erbeten. Dies fällt dem Nutzer aufgrund der übersichtlichen Darstellung und Anzahl von Optionen nicht schwer. Nachdem ein entsprechender Grund ausgewählt wurde, kommt im nächsten Schritt eine vertiefende Frage, welche sich explizit auf die zuvor getroffene Auswahl bezieht. […]

Schrecklich und schön – Die mobile Seite der VVS im User Experience Check

In Sachen mobiler Websites von Verkehrsbetrieben hat sicher jeder schon die ein oder andere – vermutlich eher negative – Erfahrung gemacht. Das Angebot des HVV (Hamburger Verkehrsverbund) ist beispielsweise gefühlt die Hälfte der Zeit nicht verfügbar und absolut nutzerunfreundlich in der Navigation (immerhin gibt es eine größtenteils brauchbare App), der RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) überzeugt ebenfalls nicht gerade durch übersichtliche und nutzerfreundliche Gestaltung.

Auch der VVS (Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart) bildet – zumindest auf den ersten Blick – im Alltagstest keine Ausnahme, was die User Experience betrifft. […]

von |28.05.2013|Usability|Kommentare deaktiviert|

news_keywords: Das neue Meta-Tag bei Google News

Die Einführung des neuen news_keywords Meta-Tags wurde am 19. September auf dem offiziellen Google News Blog bekannt gegeben. Es soll dazu dienen, dass Texte anhand der Keywords von den Suchmaschinen korrekt inhaltlich einem Thema zugeordnet und entsprechend dazu ausgespielt werden können, auch wenn die Überschrift des Artikel selbst aufgrund ihrer Gestaltung keine direkten Rückschlüsse auf den Inhalt zulässt.
So sollen Journalisten fortan in der Formulierung dieses wichtigen Elements deutlich freier sein, da Google News zum Verstehen und Klassifizieren des Beitrags auf das Meta-Tag news_keywords zurückgreifen kann. […]

9 Tipps zur Gestaltung von Formularen

Im Fokus des letzten Beitrags der Artikelserie steht die Gestaltung der Formulare, die einen wesentlichen Bestandteil des Checkout-Prozesses ausmachen. Jedes einzelne Feld erfordert eine Eingabe des Nutzers und birgt in sich die Gefahr, zu einem Abbruch des Vorgangs zu führen.
1. Formulare verkürzen
Das A und O bei der Gestaltung von Formularen ist es, diese so kurz und kompakt wie möglich zu halten. Denn die Nutzer wollen, hier genauso wie anderswo, ungern ewig scrollen, bis sie an ihr Ziel (in diesem Fall in der Regel ein Button, der zum nächsten Teil des Checkouts führt – oder der, der ihn abschließt) gelangen.

[…]

9 Tipps zur Gestaltung des Warenkorbs

Die Grundlagen für die Gestaltung des Checkout-Prozesses haben die ersten Hinweise dahingehend gegeben, welche Punkte es im Allgemeinen zu beachten gilt. Im Vordergrund des zweiten Beitrags der Artikelserie steht nun der Warenkorb, da hier der Startpunkt und somit auch die erste große Hürde für den Checkout-Prozess liegt. Entstehen hier Unklarheiten auf Nutzerseite, besteht die Gefahr eines Absprungs. Wie lässt sich dem entgegenwirken?
1. Modifikationen ermöglichen
Beim Surfen durch den Online-Shop Produkte in den Warenkorb zu legen fällt den Besuchern vergleichsweise leicht. Die Entscheidung dazu, die ausgewählten Artikel tatsächlich zu bestellen und somit den Checkout-Prozess zu starten, ist hingegen häufig weniger einfach.

Ein entscheidender Faktor für den erfolgreichen Start in den Bestellprozess ist die ansprechende Gestaltung des Warenkorbs. Alle relevanten Informationen zu den ausgewählten Produkten und damit verbundene Modalitäten sollten hier übersichtlich aufgeführt sein. […]

SEO-Campixx 2012: Sessions presented by TRG

Die SEO Campixx 2012 am Berliner Müggelsee rückt immer näher und auch im TRG-Office in Hamburg macht sich das zunehmend bemerkbar. Kein Wunder, steuern die Mitarbeiter von The Reach Group dieses Jahr ganze neun Workshops zum Programm der SEO-Unkonferenz am Samstag und Sonntag bei.
Fünf TRG-Sessions am Campixx-Samstag
Am Samstag geht es morgens erst mal ganz gemütlich los mit Anmeldung, Begrüßung, Keynote und der ersten Pause, die üblicherweise jeweils zwischen zwei Slots stattfindet und nicht nur ausreichend Zeit zum Raumwechsel, sondern auch dem generellen Austausch sowie der Vertiefung von Diskussionen aus den zuvor besuchten Workshops bietet.

Direkt mit dem ersten Session-Block startet auch schon der erste von insgesamt fünf Beiträgen, die wir an diesem Tag bestreiten werden… […]

9 Tipps zur Gestaltung des Checkout-Prozesses

Im ersten Beitrag der dreiteiligen Artikelserie zum Thema Checkout-Prozess liegen die gestalterischen Grundlagen im Fokus. Welche Punkte sollten bei der Konzeption des Bestellvorgangs beachtet werden? Welche Elemente sind wichtig und sollten daher keinesfalls fehlen?

Durch die Berücksichtigung dieser Aspekte lassen sich typische Hürden, mit denen Nutzer von Online-Shops sonst häufig zu kämpfen haben, vermeiden und bei optimaler Umsetzung eine Steigerung der Conversion Rate erzielen.
1. Orientierung und Struktur bieten
Für die Benutzerführung ist es von großer Bedeutung, dass dieser stets einen Überblick darüber hat, in welcher Phase des Checkouts er sich gerade befindet. Dabei sollten die bereits erledigten und die noch ausstehenden Schritte in Form eines Fortschrittsindikators aufgezeigt werden. […]

Social Media Week Hamburg – Start-Up vs. Großkonzern

Im Rahmen der Social Media Week Hamburg vom 13. bis 17. Februar 2012 präsentierte der Social Media Club Hamburg unter dem Motto „Mobilität und Kundendialog 2.0 – Social Media im Start-Up und Großkonzern“ mit Philipp Hormel und Daniel Backhaus zwei Speaker, die aus zwei völlig unterschiedlichen Dimensionen kommend jeweils ihre persönlichen Erfahrungen bezüglich ihrer Social Media Aktivitäten teilten. Als Kulisse hierfür diente das Stilwerk Forum in der Großen Elbstraße.

[…]

Will you be my Valentine – Blumenversender im Usability- und Conversion-Vergleich

Am 14. Februar ist Valetinstag! Zu diesem Anlass haben sich meine Kollegin Susanne und ich uns vier Online-Shops für Blumen aus Usability- und Conversion-Sicht angesehen. Anhand von vier Use Cases wurden Blume2000, BlumenOnline, FLEUROP und FloraPrima untersucht und bewertet. […]

Die Tricks der SEOs: Sternebewertung in den SERPs

In den Suchergebnissen wird es seit einiger Zeit immer bunter und auffälliger. Mit Sonderzeichen werden Meta-Descriptions / Seitenbeschreibungen aufgehübscht, um potenzielle Besucher anzulocken.

In Folge dessen werden auch Sternebewertungen herangezogen, obwohl es keine Berechtigung für diese gibt. Hier ein sehr pfiffiges Beispiel, wie so etwas aussehen kann, anhand von Focus.de:

[…]